Seite auf deutsch anzeigen Show site in english
Häuser für Waisenkinder e.V.

Waisenhaus

In den vier familienanalogen Wohngruppen werden Waisenkinder aus der Region Siaya im Alter von 0-14 Jahren aufgenommen deren Eltern an AIDS gestorben sind. Diesen Kindern möchten wir ein Zuhause geben, in dem sie in Sicherheit und Geborgenheit aufwachsen können.

In der Projekteigenen Schule werden die Kinder unterrichtet und können unter guten Lernbedingungen einen qualifizierten Schulabschluss erlangen. Die familienanalogen Wohngruppen, mit 8 Kindern, sollen den Kindern ein Zuhause mit festen Bezugspersonen und einem strukturierten Alltag geben. Dieser trägt zu einer deutlichen Verbesserung der körperlichen und geistigen Entwicklung bei. Die regelmäßigen Mahlzeiten, der kontinuierliche Schulbesuch, die Zeit zum Spielen und ein Zuhause als sicheren Ort gibt den Kindern die Chance, ihre Erlebnisse zu verarbeiten. Die erlebte Gemeinschaft und die Akzeptanz ihrer Persönlichkeit wird auf lange Sicht gesehen, eine Steigerung ihres Selbstbewusstseins und ihres Selbstwertes fördern und zur Stärkung der Resilienz führen.